Rasur und Rasurpflege - Richtig rasieren - Tipps und Tricks

Rasurpflege: Wir liefern dir Tipps und Tricks für den Weg zur klaren Kante. Die Rasur kann mitunter eine Herausforderung darstellen.

Um typische Rasurfehler zu umgehen geben wir dir unsere Videos mit Profiwissen an die Hand. Alles zum Umgang mit Rasierhobel, Rasiermesser und Co. feinstens aufbereitet und in praktische Rasurtipps und -tricks verpackt. So findest du deinen Weg zur perfekten Rasur und wirst zum echten Meister der Zunft.
 
Rasurpflege

Das ABC der Rasurpflege – Wie Mann es richtig macht!

Die Rasur, ob nass oder trocken, gehört einfach zum Mann. Zug um Zug geht es um haarscharfe Perfektion und ein gepflegtes Erscheinungsbild. Aber nur, wenn Man(n) weiß, wie es richtig geht. Damit die Rasur auch verletzungsfrei über die Bühne geht und zu einem festen Bestandteil deines regelmäßigen Pflegerituals wird, solltest du dir ein paar Dinge gewissenhaft zur Brust nehmen.
Das ABC der Rasurpflege

Nassrasur für Anfänger – Mit dem Rasierhobel zur perfekten Rasur!

Gratulation, dein schnöder Klingenrasierer hat endlich seine wahre Bestimmung gefunden: den Müllkorb. Wenn es um eine stilsichere und akkurate Rasur geht, wagt sich ein echter Kerl an richtiges Werkzeug. Ein guter Rasierhobel und ein geübter Schwung aus dem Handgelenk bringen jeden Rasuranfänger verletzungsfrei an sein Ziel.
Die Nassrasur für Anfänger

Nassrasur für Fortgeschrittene – Scharfe Klingen für Könner!

Die Rasur mit Hobel ist für dich zum Kinderspiel geworden? Dann bist du definitiv bereit für die Königsklasse der Nassrasur. Echte Kerle setzten bei exakten Konturen als auch beim sauberen Kahlschlag auf die scharfen Vorzüge eines Rasiermesser. Gänzlich unvorbereitet lassen wir dich aber nicht über die ultrascharfe Klinge springen.
Nassrasur für Fortgeschrittene - Scharfe Klingen für Könner

Nassrasur für Profis – Schärfe in Präzision!

Du bist nun alt genug, um mit richtigen Messern zu spielen. Mit einem ruhigen Händchen, einer sauberen Technik und einem ultrascharfen Werkzeug rasierst du dich, Zug um Zug, zum Manne. Eine beeindruckende Glätte von feinster Handarbeit ist dabei garantiert. Sei mutig und ein echter Kerl und greif zum Rasiermesser!
Nassrasur für Profis – Schärfe in Präzision!

Grundschnitt für den Bartaufbau – Erst die Form, dann die Fülle!

Bevor du dich mit einer üppigen Bartpracht schmücken kannst, muss auch bei diesem ehrgeizig verfolgten Ziel eine solide Ausgangsbasis geschaffen werden. Was bleibt stehen, was kommt wieder ab und in welche Richtung soll das prachtvolle Teil wachsen? Weniger eine Frage der Genetik, als vielmehr der ordentlichen Vorbereitung. Zeig deinem Wildwuchs wer das Sagen hat.
Bartaufbau - Der Grundschnitt für den Bartaufbau

Rasiermesser pflegen – Gut gepflegt bis in alle Ewigkeit!

Wer sich eine Rasur mit Rasiermesser gönnt und diese auch alsbald beherrscht, weiß, dass es bei bloßem Abspülen und Trockentupfen der Klinge nicht bleiben kann. Ein Rasiermesser ist in sorgfältiger Handarbeit gefertigt und verlangt von dessen Benutzer den nötigen Respekt. Damit du und dein Messer lange Zeit verletzungsfrei zusammenarbeiten könnt, muss es gehegt und gepflegt werden.
Rasiermesser pflegen – Gut gepflegt bis in alle Ewigkeit!

Vollbart in Form halten – Trimm dich prachtvoll!

Wachsen lassen kann fast jeder. Dementsprechend sieht es manchmal aber auch aus. Ein gepflegter Bart ist ein getrimmter Bart, der eine kompakte Form hat, saubere Konturen vorzuweisen hat und für den der Begriff Bartspliss ein Fremdwort ist. Du willst mit deinem Bart beeindrucken? Dann ran an die Tools!
 Vollbart in Form halten - Bart trimmen und Konturen rasieren

Rasierhobel, Rasiermesser, Schere – Das richtige Werkzeug für dein Gesicht!

Haarvoll oder haarlos! Entscheidend hierbei ist nicht die Menge des Bewuchses, sondern die Art und Weise wie man diesen in Zaum hält oder sich gepflegt davon verabschiedet. Für jeden Aggregatzustand deines Haares gibt es das passende Werkzeug. Der gepflegte Kerl weiß, wie er sein Antlitz perfekt in Szene setzt.
Rasierhobel Rasiermesser Schere - Das richtige Werkzeug für deine Rasur

Die richtige Rasur – Von Anfang bis Ende!

Die Rasur ist wie ein literarisches Stück. Sie hat ein Vorspiel, einen Hauptteil und endet mit dem Nachspiel. Es gibt Spielregeln, die es Man(n) erleichtert, wenn es um den haarigen Teil in seinem Gesicht geht. Es liegt sprichwörtlich allein in deiner Hand, wie perfekt deine Rasur werden soll.
Wie rasiere ich mich richtig

Pre – Shave – Die Vorbereitung entscheidet!

Die Rasur soll zelebriert werden, einwandfreie Resultate schaffen und ein gutes Hautgefühl hinterlassen. Ohne die richtige Vorbereitung wird ein Abholzen, egal an welcher Körperstelle, zur brennenden und entzündlichen Qual. Damit die Rasur zur angenehmsten Nebensache der Welt wird, heißt es gründlich vorbereiten, schäumen und Geduld bewahren. Dann klappt es auch mit der schärfsten Klinge.
Pre – Shave – Die Vorbereitung entscheidet!

Intimrasur – Haarlos im Schritt!

Die Intimrasur ist längst salonfähig, auch bei uns Männern. Was wild im Gesicht sprießen darf, sollte an so manch intimen Stellen bestenfalls haarlos in Erscheinung treten. Und dabei spielen weder sexuelle Orientierung, noch Branchentätigkeit oder gesellschaftlicher Zwang eine Rolle. Man(n) darf, kann und möchte sich rasieren – warum denn auch nicht?
Intimrasur – Haarlos im Schritt!

Körperenthaarung für den Mann – Geize nicht mit Glätte!

Körperbehaarung ist eine Frage der persönlichen Vorliebe und des Stils. Wir Männer haben den Vorteil, dass ein wilder Bewuchs kaum Naserümpfen verursacht. Ein dicker Pelz auf der Brust gehört einfach zum Mann. Für alle diejenigen, die mit der Zeit und der Mode gehen und sich doch gerne von der ein oder anderen haarigen Stelle verabschieden möchten, sollten dies sets sanft und schonend in den Angriff nehmen.
Körperenthaarung für den Mann – Geize nicht mit Glätte!

Eingewachsene Barthaare – Deine Haut sagt dir etwas!

Eingewachsene Haare, sei es im Gesicht oder am Körper, sind eine schmerzende und unschöne Begleiterscheinung der Rasur. Diese entzündlichen Störenfriede signalisieren dir, dass deine Rasur – und Pflegegewohnheiten ausbaufähig sind. Kampflos musst du dich diesem Makel nicht ergeben, mit ein paar Tricks und einer pflegenden Routine bekommst die diese schmerzenden Vulkane bald in den Griff.
Eingewachsene Barthaare - Deine Haut sagt dir etwas

Männerbeine rasieren – Muss Man(n) das wirklich?

Hier scheiden sich die behaarten Geister. Brust, Achseln, Gesicht und Kopf lassen wir uns noch gefallen, aber wenn es um unsere Beine geht, dann werden wir schon ein bisschen komisch. Auch wenn du kein Profi –Radsportler bist, haben rasierte Treter auch ihre optischen Vorzüge. Wie bei jeder Rasur gilt das Credo: Alles geht, nichts MUSS!
Männerbeine richtig rasieren - Muss Mann das wirklich?

Nasenhaare entfernen – Trimm dich frei!

Nasenhaare sind die wahre Problemzone von uns Männern. Die kleinen, oftmals sehr borstigen Biester lucken regelmäßig ungefragt aus dem ein oder anderen Nasenloch ohne das Man(n) es merkt. Werden sie nicht regelmäßig in ihre Grenzen verwiesen, entsteht eine haarige Eigendynamik, die sich zu gern mit dem Oberlippenbärtchen verbündet und zu einem undurchdringlichen und unästhetischen Bollwerk heranwächst. Mach kurzen Prozess mit unerwünschtem Nasen – und Ohrenbewuchs.
Nasenhaare entfernen - Trimm dich frei!

Der richtige Rasierpinsel – Von Dachshaar bis zur synthetischen Spitze

Ein opulenter und sahniger Rasierschaum ist die Krönung ein jeder Nassrasur. Mit dem richtigen Rasierpinsel gelingt dir dieses schaumiger Versprechen im Handumdrehen. Für jeden Geschmack und jeden geldbeutel gibt es den passenden Pinsel. Und wer nicht auf Tierhaar setzen möchte, ist mit synthetischen Alternativen bestens ausgestattet.
Der richtige Rasierpinsel

Achselhaare entfernen – Pflicht oder Kür?

Der Markt der Eitelkeit lässt selbst bei einem echten Kerl kein Haar mehr unter der Achsel. Mit steigenden Temperaturen gewinnt auch dieser kleine Bereich deines Körpers zunehmend an Präsenz, sei es in Form von Sichtbarkeit oder auch Geruchsentwicklung. Eine haarfreie Achsel sieht nicht nur in Trägershirts attraktiver aus, sie minimiert auch den Nährboden für müffelnde Körperausdünstungen.
Achselhaare entfernen – Pflicht oder Kür

Männerbrust rasieren – Weg mit dem Pelz!

Deine Brustmatte gehört dir. Wie üppig und haarig sie jedoch sein soll oder muss, ist eine Frage des Geschmacks und des individuellen Wohlbefindens. Im Winter ist ein wärmendes Brustkleid durchaus praktisch, im Sommer ist so manch animalischer Pelz auf der Brust zu viel des Guten. Also Kopf hoch, stolze Brust und ab mit dem Bewuchs.
Männerbrust rasieren – Weg mit dem Pelz!

Natürliche Rasurpflege – Wellness für den Mann

Den Alltag entschleunigen, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und die Rasur wieder zu zelebrieren. Ach, das klingt doch einfach fantastisch! Ist es auch. Die Rasur ist für die meisten Männer immer noch eine schmerzende Mühsal, die gemacht werden muss. Dabei ist es so einfach aus der Pflicht eine angenehme und natürliche Kür zu machen.
Natürliche Rasurpflege – Wellness für den Mann

Mit Rasierer & Co. im Handgepäck – Das solltest du wissen!

So groß die Urlaubsfreude sein mag, spätestens beim Sicherheitscheck am Flughafen kommt das böse Erwachen. Nicht alles von deinem feinen Equipment hat etwas im Handgepäck verloren. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst und dich nicht von Rasiermesser, Hobel und Co. für immer verabschieden möchtest, informier Dich bevor es in die Lüfte geht.
Mit Rasierer und Rasurpflege im Handgepäck

Tetralogie der Körperenthaarung – Die Rasur

Wir Männer hängen an unserem Haar. Ein prachtvolle Mähne auf dem Kopf, im Gesicht und auf der Brust stärkt uns im Mannsein. Die Rasur, ob klassische Handarbeit oder doch strombetrieben, ist der einzige Weg, um den haarigen Dschungel auf unserem Körper zu lichten. Wo, wann und wie rasiert werden sollte, erfährst du bei uns.
Tetralogie der Körperenthaarung – Die Rasur

Tetralogie der Körperenthaarung – Waxing

Hello, liebe Schmerzgrenze! Bei der Haarentfernung mittels Wachs sind ganz ganz starke Nerven gefragt. Da fängt selbst der härteste Kerl kleinlaut zu jammern und zu japsen an. Die “Do – it – Yourself” Methode beim Waxing erfordert neben viel Mumm, auch ein großes Maß an Entschlossenheit. Hör auf unseren Rat und lass für lupenreine Glätte lieber den Profi ran.
Körperenthaarung Waxing

Tetraologie der Körperenthaarung – Enthaarungscreme

Relativ viel Chemie, aber dafür einfach anzuwenden. Wenn du dich komplett schmerzfrei deines Haarkleides entledigen möchtest, dann ist diese cremige Paste perfekt für dich. Aber Vorsicht, nicht jeder Kerl verträgt diese Chemiekeule einwandfrei. Drum prüfe, wer sich cremig enthaaren möchte.
Tetraologie der Körperenthaarung – Enthaarungscreme