Bartpflege im Skiurlaub - Wie pflege ich meinen Bart bei Kälte

Du planst deinen Winterurlaub in der Kälte und möchtest im Winterwunderland deine Bartpflege trotzdem auf dem höchsten Standard halten? Wir erklären dir auf was du achten solltest für die volle Bartpracht auf der Skipiste oder auf dem Gletscher.

Bartpfelge im Skiurlaub

Hochwertige Bartpflege findest du bei uns im Onlineshop. 

Bartbalsam im Shop

Zähm ihn endlich

Bartpflege Skiurlaub

Die perfekte Pflege im Winter - Bartbalsam!

Zu den Bartbürst-Artikeln..

 
Perfekte Bartkondition auch bei extrem kaltem Wetter Die Einen zieht es im Winter in die Wärme, die Anderen zieht es dorthin wo ein Winter noch ein echter Winter ist. Kniehoher Schnee, Eis und Kälte, Skiaction, Hüttengaudi oder Gletscherabenteuer - im Winterurlaub warten auf dich und deinen Bart Extreme. Wir verraten dir wie du auch unter arktischen Umständen den optimalen Pflegezustand für deinen Bart beibehalten kannst.
 

Bartpflege vor der Abfahrt

Im Winterurlaub ist dein Bart vor allem zwei Dingen ausgesetzt: Kälte und Nässe. Somit ist es wichtig dafür zu sorgen, dass dein Bart ausreichend Talg, also Feuchtigkeit abbekommt, damit er nicht spröde oder gar brüchig wird. Dazu ist es wichtig deine Haut, den Hauptlieferanten von Talg, zu pflegen und vor dem Austrocknen zu bewahren. Viele kennen das Phänomen der sogenannten Winterhaut, die durch den Wettereinfluss sehr trocken und schuppig werden kann. Bevor du dich also auf die Piste oder den Gletscher deiner Wahl schwingst präpariere deinen Bart und die darunter liegende Haut mit einer Bartcreme oder -butter. Diese spendet dem Barthaar Feuchtigkeit und verhindert, dass deine Haut austrocknet.
 

Beard Balm

Beard and Shave Balsam

Für die perfekte Pflege im Winter - Bartbalsam

Zum Produkt

Beard Butter

Urban Beard Butter

Mehr Pflege geht nicht. Die Beard Butter von Urban Beard

Zum Produkt

 

Zwischenstop auf der Hütte

Wenn du auf deinen Touren ins Warme kommst, solltest du die Gelegenheit nutzen und deinem Bart etwas Pflegehilfe zukommen lassen. Bartbalsam bietet sich als einfache, unkomplizierte Bartpflege für Zwischendurch an. Einfach eine kleine Menge vorsichtig in den Bart einarbeiten. Diese kleine Routine versorgt deinen Bart mit notwendigen Nährstoffen und schützt zeitweise vor der eisigen Kälte. Das Produkt legt sich wie ein Schutzfilm um das Haar und bildet so eine natürliche Barriere zum Schutz vor Umwelteinflüssen.
 

Vor dem Nachtlager

Der Tag war anstrengend - es war kalt, du warst aktiv. Jetzt hast du dir eine heiße Dusche verdient! Ganz wichtig, egal ob abends oder morgens - nach der Dusche den Bart unbedingt penibel trocknen. Gehst du mit einem feuchten Bart in die Kälte ist das ein Garant dafür, dass deinem Bart geschadet wird. Er wird rissig, porös und bei starker Kälte können die Haare sogar brechen. Darum nach der Dusche trocknen und eincremen. Dann kann der Winter kommen.