Pre-Shave für die perfekte Rasurvorbereitung

Nicht jeder Tag ist ein Shave – Day! Manchmal haben auch wir Männer einfach keinen Bock oder keine Zeit eine vernünftige Rasur vorzubereiten. Schnell mal den Rasierer geschwungen – vergiss es! Eine Nassrasur sollte weder in Eile noch mit dem falschen Equipment und NIEMALS ohne richtige Rasurvorbereitung (Pre – Shave) über die Bühne gehen. Ein gutes Pre – Shave sorgt vor, während und nach der Rasur für ein sicheres und angenehmes Hautgefühl und bewahrt dich vor den obligatorischen Zellstofffetzen im Gesicht. HAUPTTEIL

Pre – Shave: Richtige Rasurvorbereitung für Männer!

Es kommt der Tag, an dem sich jeder bärtige Kerl die Frage stellt: Rasieren oder weiter wachsen lassen? So oder so, um die Rasur kommst du nicht herum. Feine Bartkonturen möchten stets sauber und perfekt sein, dem Haarwuchs im Halsbereich muss regelmäßig Einhalt geboten werden und falls du dein Gesicht zur haarfreien Zone erklärt hast, dann sind Rasierhobel & Co. im Dauereinsatz! Wie sauber, verletzungsfrei und akurat dabei das Ergebnis ausfällt, hängt in erster Linie von der Wahl des richtigen Pre – Shaves ab.







Wie funktioniert ein Pre – Shave?

Aufgabe der sogenannten Pre – Shaves ist Haut und Haar optimal auf die Rasur vorzubereiten und diese so verletzungs – und schmerzfrei wie möglich zu gestalten. Jede Art von Pre – Shave (Rasieröl, Pre – Shave Cream, Rasierseife, Rasierschaum) lässt Haut und Barthaar aufquellen, so dass sich die Poren öffnen, verborgene Barthaare ihr Köpfchen recken und jede noch so harte Borste samtweich wird. Der schützende Gleitfilm auf Haut und Barthaar lässt scharfe Klingen smooth und widerstandsfrei ihre Arbeit verrichten.

Pre Shave Rasurvorbereitung

Warum Man(n) ein Pre – Shave verwenden sollte?

Ein prächtiger Bartwuchs und eine gesunde, ebenmäßige Haut brauchen einen starken Nährboden. Jede Rasur verletzt die Haut. Häufen sich schmerzhafte Schnittwunden und bleiben Rasurbrand & Co. unbehandelt, macht keine Rasur mehr Spaß. Mit einem Pre – Shave kannst du viele dieser rasurbedingten Hautveränderungen umgehen, lindern und beheben und so einen gesunden Nährboden für einen starken Bartwuchs und tolle Gesichtshaut schaffen.

Welche Pre – Shaves gibt es?  

Die richtige Rasurvorbereitung fängt bereits bei der Haut – und Bartreinigung an. Ein sanftes Peeling, eine Reinigungslotion oder ein mildes Bartshampoo setzen den Grundstein für eine perfekte Nassrasur. Die Klassiker unter den Pre – Shaves sind Rasieröl und spezielle Pre – Shave Cremes, die besonders harten Borsten samtweich zu Leibe rücken. Rasierseifen mit ihrem satten, möglichst selbst geschlagenen Schaum, runden jede Rasur gekonnt ab. Du bist kein Schaumschläger, arbeitest dennoch gewissenhaft? Dann sind eine Rasiercreme oder auch ein Rasiergel bewährte Alternativen.

Zu jedem tollen Bart gehört eine saubere Rasur. Ob es nun die klassische Nassrasur, der Trockenschnitt oder eine Mischung aus beiden ist, hängt von deiner persönlichen Vorliebe, der Empfindlichkeit deiner Haut und der richtigen Rasurvorbereitung ab. Schau Dich bei uns im Shop um, lese dich in unsere Tips & Tricks ein und überdenke vielleicht auch mal alte Gewohnheiten. Unser gut sortiertes und hochwertiges Sortiment sollte dabei keine Wünsche offen lassen.

Rasurpflege Tipps und Tricks