Rasiercreme - Für eine geschmeidige Rasur

Rasiercreme wird vor der Rasur wie eine Lotion oder mit dem Rasierpinsel auf die Gesichtshaut getragen.

Durch die Creme weichen die Barthaare etwas ein und stellen sich auf, sodass sie besser von der Rasierklinge erfasst werden können.

Die meisten Rasiercremes erzeugen einen leichten Schaum. Sie erleichtert bei der Nassrasur das Gleiten des Rasierers und versorgt die Haut durch zusätzliche Inhaltsstoffe schon währenddessen mit Feuchtigkeit und pflegt sie, sodass es zu deutlich weniger Hautirritationen kommt. In der Regel sind Rasiercremes sehr verträglich für jeden Hauttypen und deshalb für den täglichen Gebrauch gut geeignet.
Rasiercreme