Vegane Bartpflege – Natürlich bist du prachtvoll

Es tut uns Leid, aber auch wir kommen um den Trend des veganen Lifestyles nicht herum und wollen es auch gar nicht.

Korrekt und absolut verständlich, dass so mancher Kerl jetzt die Augen verdreht, ABER erstens vegane Bartpflege ist nicht das Schlechteste und zweitens musst du sie ja nicht essen. Nachdem der Barttrend ja schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat, sehen wir es als unsere bärtige Pflicht an, etwas genauer darüber nachzudenken was auf deinem Bart und somit in deinem schönen Männergesicht tagtäglich so landet. 
Vegane Bartpflege

Was bedeutet vegan in der Kosmetik?

Dass für Männer natürliche und vegane Kosmetik im ersten Moment ein und das Selbe ist, liegt in der eher pragmatisch veranlagten Natur des Kerls. Wir machen es an dieser Stelle kurz und knapp, denn das funktioniert meist am Besten und merkt Man(n) sich so am Liebsten. Als “vegan” gekennzeichnete Kosmetik enthält keine Inhaltsstoffe, die von oder aus Tieren produziert werden. Da der Begriff jedoch nicht geschützt oder rechtlich klar definiert ist, bedeutet “vegan” nicht zwangsläufig, dass die Kosmetikprodukte gänzlich ohne Tierversuche hergestellt werden. Gar nicht schön, aber typische Gesetzteslücke!
Naturkosmetik, im Gegenzug, wird aus pflanzlichen Rohstoffen und/ oder Produkten lebender Tiere und/ oder Organismen hergestellt. Honig oder Milch sind Stoffe, welche in diversen Pflegeartikeln (z.B. Bartbalsam) Verwendung finden; Rohstoffe von toten Wirbeltieren sind hier verboten und absolut tabu.

Warum es so wenig vegane Bartpflege gibt!

Auch wenn dein prachtvoller Bart bereits neidvoll als Hipster– Relikt verschrien wird, ist das Angebot an veganer Bartpflege mit passendem Zubehör doch sehr übersichtlich. Während das weibliche Geschlecht bereits in konventionellen Drogerien mit veganen Naturprodukten überschüttet wird, sucht man Pflegeartikel für das ausdrucksstärkste Symbol von Männlichkeit meist vergebens zwischen den Regalen. Wollen Kerle Qualität? – Ja. Sind sie an Inhaltsstoffen interessiert? – Immer mehr. Umso verwunderlicher die Tatsache, dass gerade der Spezies Bartträger mit dem stereotypischen Klischee Hipster = Bart + vegan noch immer zu wenig Aufmerksamkeit im veganen Pflegebereich zu kommt. Die meisten Männermagazine zeichnen das Bild des toughen, prähistorischen Kerls, der jagt, fischt und auf Autos mit dem Kraftstoffverbrauch eines Panzers steht – gut, dass der moderne Kerl nicht mehr den ethischen Verstand eines Steins hat und ernsthaft zu hinterfragen anfängt, was er sich überhaupt täglich in seinen hart gezüchteten Zausel schmiert.

Warum vegane Bartpflege ein MUSS für den bärtigen Kerl ist!

Deodorants ohne Aluminium sind schon länger in aller Munde und die Kritik an Silikonen und Parabenen ist auch nicht von gestern. Daher ist es unvermeidlich, dass auch der Bartträger auf tierversuchsfreie und vegane Bartpflege – Produkte umsteigt. Wenn etwas jeden Tag deine Gesichtshaut berührt und sich so nah an deinem Mund und somit deinen Schleimhäuten befindet, dann sollte es sich um Produkte handeln, welche so natürlich wie möglich sind. Besonders die Gesichtshaut und das Barthaar sind empfindliche Partien und profitieren von möglichst wenig Chemie und künstlichen Weichmachern. Denn langfristig können diese zu Trockenheit, Brüchigkeit und Verstopfung der Poren führen; mit dem Resultat von Schuppen, Unreinheiten und Bartspliss. Dein Bart soll schmücken und nicht verstecken– trage ihn mit Stolz und lasse ihn vor Kraft und Gesundheit nur so sprießen.

Das komplette vegane Sortiment findest du hier

Wir von Beard and Shave sagen JA zu veganer Bartkosmetik und sind davon überzeugt, dass jeder bärtige Gentlemen das Recht auf vegane Pflege haben sollte. Wir führen nicht nur die besten veganen Marken wie Brooklyn Grooming, Brooklyn Soap Company oder Oak, sondern haben eigens vegane Bartbürsten entwickeln lassen, damit auch der natürlichste Kerl seinen Zausel prachtvoll und anständig bürsten kann. Von Bartöl, Bartbalm und Wax über natürlichem Beardwash – wir decken keine Nischentrend ab, sondern wir setzen die Trends. Uns ist es egal, ob du Vollblut — Veganer, Halb – Veganer oder nur ein bärtiger Kerl bist, der einfach Bock auf natürliche Pflege hat. Wir sind für dich da – denn natürlich bist du prachtvoll!
.