Rasieröl - Zur perfekten Rasur gleiten

Rasieröl wird vor der Rasur eher sparsam in die Gesichtshaut einmassiert.

In erster Linie erleichtert es das Gleiten eines Rasierers oder Rasiermessers extrem und ist deshalb vor allem für diejenigen geeignet, die sicher gehen möchten, dass die Haut nach der Rasur einfach glatt und schnittfrei ist.

Es legt sich schützend auf die Haut und hebt eingewachsene Haare an. Irritationen, Rasurbrand und auch die kleinsten Schnitte gehören der Vergangenheit an. Außerdem eignet es sich besonders gut für genaue Konturen, da es transparent ist. Man sieht genau, welches Haar noch steht oder wo die Klinge doch noch einmal ihre Arbeit leisten muss.
Rasieroel