Parfüm – Deine persönliche Duftnote

Unterschätze niemals die Wirkung eines guten Parfüms.

Wer seine Individualität, Maskulinität und seinen Stil duftend unterstreichen möchte, sollte tunlichst vom Altbewährten einmal weg. Oder willst du genauso riechen wie jeder zweite Typ bei dir im Büro, Sport oder auf der Straße? Wir glauben nicht!
Pafuem für den Mann

Parfüm für den Mann: Zeige wer du wirklich bist

Was gut riecht, turnt an. Klingt profan und oberflächlich, aber unser Riechorgan entscheidet ganz unterbewusst, ob wir jemanden als attraktiv, selbstbewusst und sympathisch empfinden. Und das gilt für beide Geschlechter. Ein passender Duft hinterlässt einen bleibenden Eindruck und spiegelt den Charakter eines Kerls wider. Er sollte weder zu markant noch zu dezent sein und dich auf gar keinen Fall in eine penetrante Duftwolke einhüllen. Du trägst dein Parfüm und nicht dein Parfüm dich! Die meisten Düfte riechen jedoch nach kurzer Zeit identisch, unabhängig von Jahreszeit oder Benutzer. Damit bist du austauschbar und langweilig. Wer einen individuellen Stil hat, verdient auch einen unverwechselbaren Duft.


Das Parfüm: Was spielt mit?

Ein gutes Parfüm entwickelt sich auf jeder Haut anders. Die dicke deiner Haut und der eigene Körpergeruch tragen zur endgültigen Duftentfaltung entscheidend bei. Gib dem Duft Zeit sich den äußeren Gegebenheiten anzupassen und darauf zu reagieren. Die Struktur eines klassischen Parfüms besteht aus drei Teilen. Den Auftakt machen die frischen, fruchtigen, manchmal sogar stechenden Kopfnoten wie Bergamotte, Mandarine, Thymian oder schwarzer Pfeffer. Sie verfliegen relativ schnell, um den gehaltvolleren Bauchnoten wie Jasmin, Kardamom oder gar Muskat und Schwertlilie Platz zu machen. Diese werden wiederum von den schweren Basisnoten wie Patchouli, Moschus, Bernstein oder Sandelholz getragen. Sie sind das Rückgrat eines Parfüms und prägen dessen Charakter durch ihre nachhaltig starke Komponente. Je natürlicher die enthaltenen Duftstoffe, desto länger bleiben sie bei dir und entfalten, zusammen mit ihrer Umgebung, ihre volle Wirksamkeit.

Es gibt nur wenig, was dich so hautnah durch das ganze Jahr begleitet wie ein gutes Parfüm. Ein schöner Duft ist wie ein spannendes Buch: Es erzählt eine Geschichte. Und es liegt an dir, ob sie aufregend, wild und männlich oder eine langweilige, alte Story ist. Wir von BeardandShave stehen auf dufte Kerle, die nicht nur mit einem prächtigen Bart überzeugen, sondern ein starkes Statement mit ihrer Duftnote setzen. Rieche nicht wie jedermann – rieche besonders.