Männerpflege: Qualität zum kleinen Preis

 In unserer Reihe ‘Irrtümer der Männerpflege’ decken wir die beliebtesten Pflegeirrtümer auf. Im dritten Teil räumen wir mit der Idee auf, dass es für jedes teure Produkt auch ein billiges Äquivalent gibt. Zum Artikel Vollständigen Artikel anzeigen →

Irrtümer der Männerpflege: Bartshampoo

Bartshampoo

In unserer Reihe ‘Irrtümer der Männerpflege’ decken wir die beliebtesten flegeirrtümer auf. Im zweiten Teil werfen wir einen Blick auf Bartshampoos und finden heraus, ob ein Haarshampoo die gleiche Wirkung haben kann. Zum Artikel

 

Vollständigen Artikel anzeigen →
November 21, 2016

0 Kommentare

Flughafen ›   Handgepäck ›   Rasierer ›  


Mit dem Rasierer im Handgepäck - Was kommt auf mich zu?!

Der moderne Mann ist gern unterwegs - in den Bars seiner Stadt oder auch in fernen Ländern. Damit deine nächste Flugreise nicht schon am Sicherheitscheck ins Stocken gerät, bekommst du von uns alle Informationen rund um den ‘Rasierer im Handgepäck’. Vollständigen Artikel anzeigen →

Barttrends 2017 - Was erwartet uns Männer

Ein neues Jahr bricht an und mit Ihm eine neue Ära des maskulinen Auftretens. Welche Bartstyles in 2017 gut ankommen und ob du dein Kinnhaar nachjustieren musst erfährst du in unserem Ranking ‘Trendcharts - die Barttrends 2017’. Vollständigen Artikel anzeigen →

Niemand will wirklich ein Blackbeard sein.

BlackbeardWerbekampagnen und eine eitle Gesellschaft verzerren zunehmend das Bild vom modernen Mann. Warum wir uns gegen das Färben von Bärten aussprechen und mit Überzeugung sagen “Natürlichkeit ist Trumpf”, erfährst du in ‘Niemand will wie Blackbeard sein.’. " Du willst dennoch ein Blackbeard sein und braucht passende Bartpflege? Blackbeard Bartpflege Produkte hier im Shop kaufen" Vollständigen Artikel anzeigen →

Weekly Story mit Steffi - Ich hab Sie alle durch! Glatt, 3 Tage-Bart und Vollbart.

Dass sich hier auch mal eine Frau zum Thema Gesichtsbehaarung äußern darf, war sicher nur eine Frage der Zeit ;) 
Ich hab Sie alle durch! Glatt rasiert, Dreitagebart und nun auch Vollbart. Mein Mann ist es, dem ich es zu verdanken habe, mich heute gewissen Fragen zum Thema Bart anzunehmen. 
Bevor ich nun aber in die Tiefe meiner persönlichen Erfahrungen und Beobachtungen gehen, stelle ich mich kurz vor. Ich heiße Steffi, bin etwas über dreißig und lebe in Stuttgart. Der schwäbische Volksmund pflegt zu sagen, ne Reingeschmeckte oder auch Gelbfiaßler da ich ursprünglich aus dem schönen Badnerland, aus Lahr komme. Vollständigen Artikel anzeigen →

Michael Stich Stiftung – BeardandShave macht sich stark für kranke Kinder

Mit der Immunschwächekrankheit AIDS & HIV verbinden die meisten Menschen den sicheren Tod. Hingehört wird daher nur kurz und geholfen meist noch weniger. Dass diese heimtückische Krankheit zu Europa und auch zu den Menschen in Deutschland gehört, wird dabei zu gerne verdrängt. Vorurteile über Ansteckung und Verbreitung fördern die soziale Abgrenzung und lassen Infizierte ein gesellschaftlich isoliertes Leben führen. Was für einen erwachsenen Menschen bereits eine schicksalshafte Bürde darstellt, ist für Kinder, die seit der Geburt oder im späteren Leben an AIDS & HIV erkranken, besonders schwer nachvollziehbar. Vollständigen Artikel anzeigen →

Weekly Story "Timi – Der Barbier"

Wenn ich den Herrensalon von Shpëtim Osmani alias TIMI betrete, betrete ich nicht einfach nur einen Friseursalon, nein ich betrete einen Raum an dem ich sofort abschalten kann. Ich vergesse den anstrengenden Tag im Büro, aber auch das wusselige Stadtleben Stuttgarts in welchem ich mich noch vor wenigen Minuten befand. 

Vollständigen Artikel anzeigen →
Oktober 25, 2016

0 Kommentare

Weekly Story ›  


Weekly Story mit Hermann Grabosch

Hermann Grabosch

Mein Name ist Hermann Grabosch, bin (noch) 59 Jahre alt und komme aus Dortmund.
Einen Bart, der mal länger und mal kürzer und manchmal auch gar nicht da ist, trage ich seit nunmehr fast vierzig Jahren.
Meinen Beruf übe ich bei der Justizverwaltung in Dortmund aus. Als Beamter bin ich da ja einigen Vorurteilen ausgesetzt und in der Öffentlichkeit herrscht hier und dort auch noch die Ansicht, der Job ist trocken und langweilig.
Im Gegenteil: Der Bereich, in dem ich tätig bin, bringt mich tagtäglich mit vielen unterschiedlichen Menschen zusammen, mit denen ich spreche, ihnen zuhöre, sie berate, und ihr Leben begleite. Manchmal ist das fast wie beim Barbier.

Vollständigen Artikel anzeigen →

Weekly Story mit Tobias Hoppe - Barbier

Vollbartpflege für deinen BartHey liebe Bartliebhaber- und liebhaberinnen!
Mein Name ist Tobias Hoppe, ich bin 29 Jahre alt und ich komme aus dem 60km südlich von Stuttgart gelegenen Örtchen Horb am Neckar. Ich habe nun schon seit circa 5 Jahren einen Vollbart, der mal kürzer, mal länger getragen wird. Im Mai diesen Jahres habe ich mich dazu entschlossen meinen bisherigen, eher langweiligen Beruf hinzuwerfen und als Barbier mein Geld zu verdienen. Das Handwerk das ich nun erlernt habe und immer noch erlerne ist schon so alt wie die Menschheit und mir macht es Spaß, dieses wieder aufleben zu lassen. Klassische Haarschnitte, Hot Towel Shaves (Rasur mit dem Rasiermesser und heißem Handtuch) und das Trimmen des Bartes…mehr braucht man(n) nicht um gepflegt und gut auszusehen. Vollständigen Artikel anzeigen →
1 2 3 8 Nächste »