Barttrend 2015/2016 - FU MANCHU

BARTTREND 2015 / 2016: FU MANCHU

Djingeskhan lässt grüßen! Lang und schmal zieht sich der Fu Manchu wie eine Kontur um die Mundpartie. In einem Schung startet er über der Oberlippe und setzt sich neben den Mundwinkeln fort. Zu einem definierten, vollen Kinn- und Kieferbart dehnt er sich aus, während er akkurat (etwa 2 cm unterhalb der Kinnkante entlang - parallel der Kinnline) ausrasiert wird. Richtig stylisch ist er, wenn die Bartkante spitz zulaufend getrimmt wird!

So geht’s: Stell Dich vor den Spiegel und lege nach Augenmaß fest, wo Dein Bart stehen soll! Rasiere akkurat alles ab – außer einen dünnen Schnurrbart und zwei Balken rechts und links vom Mund. Rasiere und trimme um diese Form ein paar Tage lang herum und lass den Bart wachsen. Dann wird sich der Fu Manchu immer stärker abzeichnen und Du kannst ihn in Deine Wunschform bringen.

Du brauchst Hilfe bei den Produkten oder eine Beratung? Besuche unseren Pflegeratgeber oder melde dich gerne bei uns: info@beardandshave.de

Passende Produkte: